Unterricht

Englisch wird bereits in den Grundschulen unterrichtet, jedoch ohne Vermittlung des Schriftgebrauchs und ohne Noten. Der Anfangsunterricht in Jahrgang 5 im Gymnasium und in der Förderstufe greift das oftmals sehr unterschiedliche Vorwissen der Schülerinnen und Schüler auf und bringt alle in den ersten Wochen des gemeinsamen Unterrichts auf einen einheitlichen Kenntnisstand, von dem aus die neuen Inhalte erarbeitet werden.

Im Mittelpunkt des Englischunterrichts in der Sekundarstufe I steht die Vermittlung der Sprech-, Lese-, Hör- und Schreibkompetenz. In der Oberstufe werden diese Kompetenzen basierend auf dem Kompetenzkatalog des KCGO (evtl. Link) ergänzt und erweitert.

Fahrten

In Jahrgang 7 findet für alle Schülerinnen und Schüler eine Londonfahrt statt. Die Schüler logieren in kleinen Gruppen von 2-4 Schülerinnen/Schülern bei britischen Familien und lernen innerhalb einer Woche London und Umgebung und Familienleben kennen

Projekte und Wettbewerbe

In Jahrgang 6 und der Q-Phase nehmen alle Schülerinnen und Schüler an einer altersgerechten Theateraufführung des britischen White Horse Theaters in der Aula der GHS teil.

Förderung

Im Rahmen von Inklusion wird natürlich binnendifferenziert auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Lerngruppe Rücksicht genommen. Durch unterschiedliche Materialien und Methoden werden so die einzelnen Schülerinnen und Schüler innerhalb des Unterrichts gefördert.

Zur Vorbereitung auf die Hauptschulabschlussprüfung in Jahrgang 9 und Realschulabschlussprüfung in Jahrgang 10 werden im Abschlussjahrgang Schulleistungsverbesserungskurse für alle Prüfungsfächer Deutsch, Mathe und Englisch angeboten.

Abschlussprüfungen

Englisch ist obligatorisches Prüfungsfach in allen Zweigen der Sekundarstufe I. Englisch kann in der Oberstufe als Grundkurs gewählt werden. Entscheidet sich die Schülerin oder der Schüler für Englisch als Prüfungsfach, kann die Prüfung mündlich oder schriftlich abgelegt werden.

Englisch kann auch als Leistungskurs gewählt werden. In Jahrgang Q3/4 muss hier eine mündliche Kommunikationsprüfung abgelegt werden und die Abiturprüfung erfolgt dann schriftlich.

AG Angebote: PET– FCE

Für alle 9. Gymnasialklassen der Gerhart-Hauptmann-Schule Griesheim wird ein Vorbereitungskurs für das PET Cambridge Zertifikat angeboten.

Dieses Zertifikat beweist nicht nur in Deutschland sondern auch weltweit, dass die Schüler in Englisch das Niveau B1 des Gemeinsamen Referenzrahmens für Sprachen (GER) erreicht haben. Es ist eine Zusatzqualifikation zum Schulzeugnis und sie kann den Schülerinnen und Schülern bei ihrem weiteren Bildungsweg (sei es eine Berufsausbildung oder die gymnasiale Oberstufe) hilfreich sein.

Der Vorbereitungskurs wird nachmittags als WU kostenfrei angeboten. Die Prüfung selbst ist allerdings kostenpflichtig und kann in der Aula der GHS oder in einer Schule in Frankfurt stattfinden.

Das FCE ist ein Sprachenzertifikat, das weltweit von Arbeitgebern, Hochschulen und Regierungen anerkannt wird. Seit dem Schuljahr 2015/16 wird an der GHS ein Kurs in der E-Phase angeboten, der auf eine Prüfung auf B2-Niveau zum Erwerb dieses Sprachenzertifikats vorbereitet. Auf der Stufe B2 können die Lernenden Inhalte komplexer Texte verstehen, sie können sich spontan und fließend verständigen und klar und differenziert ausdrücken sowie ihre Standpunkte zu aktuellen Fragen erläutern.

Die Prüfungsinhalte beziehen sich auf die fünf Teilbereiche Reading, Writing, Listening, Speaking, English in Use. In themenorientierten Lektionen werden die Kursteilnehmer/innen im Laufe des Schuljahres auf alle Teilbereiche gründlich vorbereitet, die Prüfung findet in der Regel gegen Ende des Schuljahres (Mai/Juni) statt.

Wochenstundentafel

Jahrgang Schulzweig Wochenstunden Anzahl Klassenarbeiten
5 Förderstufe 5 5
Gymnasium 5 5
6 Förderstufe 5 5
Gymnasium 5 5
7 Hauptschule 3 4
Realschule 4 4
Gymnasium 4 4
8 Hauptschule 3 4
Realschule 4 4
Gymnasium 4 4
9 Hauptschule 3 4
Realschule 3 4
Gymnasium 4 4
10 Realschule/H10 3 4
E-Phase Gymnasium 3 in E1 bzw. 4 in E2 4
Q1-4 Gymnasium Grundkurs 3; Leistungskurs 5 4

Verwendete Lehrbücher

Lehrbücher sind ein wichtiger Bestandteil der Fremdsprachenvermittlung. Die modernen Lehrwerke sind auf die Vermittlung aller Kompetenzen und die Einübung von unterschiedlichen Methoden ausgelegt. Sie passen sich den pädagogischen Herausforderungen immer wieder an, sodass in gewissen Zeiträumen Lehrwerke auch ausgetauscht und ersetzt werden müssen.

Zum Schuljahr 2017/18 sind folgende Lehrwerke eingesetzt:

Jahrgang Schulzweig Lehrwerk
5 Förderstufe Notting Hill Gate 1 (Schönigh)
Gymnasium English G 21 A1 (Cornelsen)
6 Förderstufe Notting Hill Gate 2 (Schönigh)
Gymnasium English G 21 A2 (Cornelsen)
7 Hauptschule New Highlight 3 (Cornelsen)
Realschule English G21 B3 (Cornelsen)
Gymnasium English G21 A3 (Cornelsen)
8 Hauptschule New Highlight 4 (Cornelsen)
Realschule English G21 B4 (Cornelsen)
Gymnasium English G21 A4 (Cornelsen)
9 Hauptschule New Highlight 5 (Cornelsen)
Realschule English G21 B5 (Cornelsen)
Gymnasium English G21 A5 (Cornelsen)
10 Realschule/H10 English G21 B6 (Cornelsen)
E-Phase Gymnasium Green Line Oberstufe Klasse
10
Q1-4 Gymnasium Green Line Oberstufe