Sehr gerne bietet die GHS eine für Schülerinnen und Schüler eine Hausaufgabenbetreuung an. Dabei  ist zu beachten:

  • Die Anmeldung zur HAB ist verbindlich. Sollte die HAB nicht mehr besucht werden, ist eine schriftliche Abmeldung durch die Eltern erforderlich.
    Die HAB findet von Montag bis Freitag von 14.00 bis 15.00 Uhr statt. Sie ist für alle Schüler und Schülerinnen offen. Sammelort: Schulhof hinter dem Schülercafé.
    Die HAB ist kostenfrei, die Teilnahme nach Anmeldung aber verpflichtend. Nach EIngang der Anmeldung wird Ihr Kind in der HAB eingeplant, es gibt keine schriftliche Bestätigung für die Teilnahme. Ein aktuelles Anmeldeformular ist im Downloadbereich hinterlegt und ist ab sofort im Sekretariat erhältlich.
  • Die Schüler und Schülerinnen der 5. Förderstufenklassen haben von montags bis mittwochs Pflichtunterricht und können sich für Donnerstag und Freitag für die HAB anmelden.
    Hinweis: die HAB ist keine Nachhilfe, sondern die Schülerinnen und Schüler sollen ihre Hausaufgaben in Kleingruppen und unter Betreuung möglichst sorgfältig und korrekt erledigen. Der Kontakt zu den Lehrkräften ist gewährleistet. Die KlassenlehrerInnen erhalten eine Information über die Teilnahme der SchülerInnen aus ihrer Klasse an der HAB.
  • Schüler und Schülerinnen aus einer Klasse werden nach Möglichkeit in derselben Kleingruppe zusammen gefasst.
    Je nach Größe der Gruppen – ca. 4 bis 8 Schülerinnen und Schüler – werden sie von ein bis zwei Personen betreut.
    Die HAB ist auf eine Stunde (60 Min.) angelegt. Sollten Kinder früher mit ihren Hausaufgaben fertig sein, gibt es Fördermaterial und Spiele.
    Die Kinder üben dann die weitere Zeit z. B.  Vokabeln oder das Einmaleins, und können dann spielen. Bei entsprechendem Wetter kann die Gruppe auch auf den Schulhof zum Spielen gehen.
    Die Hausaufgabenbetreuung dient sowohl der Unterstützung der Kinder als auch der Verminderung von Stress in den Familien. Deshalb die Bitte an Sie: wenn Ihr Kind angemeldet ist, soll es auch zur HAB erscheinen. Ansonsten wird eine Entschuldigung benötigt.
    Lassen Sie Ihr Kind bitte die volle Stunde in der HAB anwesend sein und nur nach entsprechender Absprache früher nach Hause gehen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit
    Bei längeren oder häufigen Fehlzeiten werden die Klassenlehrer darüber unterrichtet.

Informationsbrief und Anmeldung stehen als Download zur Verfügung.

Für Rückfragen steht Karin Trunk für das Team der HAB gerne zur Verfügung.