Der SEB Vorstand

VorsitzenderHolger Rohlfs
Kassen-/PressewartKarlheinz Langen
Schriftführerin/WebmeisterinDiana Plantade
Unsere Homepage finden Sie unter www.seb-ghs.de.

„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen,
die dem Leben seinen Wert geben.“
(Wilhelm von Humboldt)

Über die SEB-Arbeit

Das Vorstandsteam besteht aus: Holger Rohlfs (Vorsitzender), Karlheinz Langen (Kassen-/Pressewart) sowie Diana Plantade (Schriftführerin/Webmaster). Unauffällig und im Hintergrund werden wir von weiteren fleißigen Eltern tatkräftig unterstützt.

Unsere zwei SEB-Sitzungen pro Schuljahr sind kurzweilig und informativ. Dort berichten wir über unsere Arbeit und fördern die Transparenz innerhalb der Schulgemeinschaft. Mit unseren Presseberichten, der Homepage und den Internet-Veröffentlichungen tragen wir zur positiven Darstellung unserer Schule in der Öffentlichkeit bei.

Die Organisation von Elternspende ermöglicht uns die Unterstützung von zahlreichen Projekten, die die Lernbedingungen unserer Kinder verbessern.

Holger Rohlfs stellt sich vor

Holger Rohlfs Der Mensch auf dem Bild bin ich, Holger Rohlfs (Baujahr 72). Seit ca. 2013 bin ich Elternbeirat, seit Oktober 2016 Mitglied des SEB-Vorstands und seit März 2019 Vorsitzender. Gerne helfe ich, die positive Entwicklung der GHS unterstützen, denn auch Schule lebt vom Mitmachen.

Zusammen mit meiner Frau versuche ich, unsere 5 Kinder zu erziehen. In diesem Schuljahr besuchen drei davon die GHS.

Neben der Familie und der SEB-Arbeit begeistere ich mich fürs Klettern und spiele Schlagzeug. Des weiteren verdinge ich mich im Poetry Slam und schreibe Texte für meine Seite Kuechenironie.de

Als Mitglied des SEB möchte ich meinen Teil dazu beitragen, die Schulzeit unserer Kinder kontinuierlich zu verbessern. Meine Lieblingsthemen dabei sind Technik und effiziente Kommunikation, denn: Lieber miteinander reden, als gegeneinander arbeiten.

Diana Plantade stellt sich vor

Diana Plantade

 

Mein Name ist Diana Plantade (geb. 1974). Ich habe 2 Kinder an der GHS und bin seit 2017 im Schulelternbeirat. Ich bin etwas zufällig in diese Rolle geschlüpft als der SEB einen neuen Webmaster für diese Homepage suchte und freue mich seitdem über diese Arbeit!

Die Mitarbeit macht mir viel Spass und ich bin froh nah am Schulgeschehen der Kinder teilnehmen zu können. Ich unterstütze gerne, begleite die verschiedenen Schulveranstaltungen und Elternabende und helfe gerne weiter.

Meine Freizeit verbringe ich gerne beim Bouldern und Klettern oder bei den zahlreichen Judowettkämpfen meiner Tochter.

 

Der Schulelternbeirat

Der SEB setzt sich aus den, in den einzelnen Klassen, gewählten Elternbeiräten zusammen und übt, in Kooperation mit der Schulkonferenz, die Elternmitbestimmung an der Schule aus.

An der GHS verstehen wir Elternvertreter uns als ein großes Team, das die Interessen der Eltern und Schüler, in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften, vertritt. Es ist unser Ziel einen guten und erfolgreichen Lehrbetrieb an der Gerhart Hauptmann Schule zu ermöglichen, unter Berücksichtigung des gemeinsamen Erziehungsauftrags von Elternhaus und Schule.

Aufgaben des Schulelternbeirats

  • Vertretung und Sprachrohr aller Eltern der Schule.
  • Wahlgremium für die Vertreter/innen der Eltern in der Schulkonferenz und zur Wahl des Kreiselternbeirats
  • Organisation der Elternspende, sowie deren Verwendung im Interesse und zum Wohle der Schüler

Die Aufgaben des Schulelternbeirats sind im Hessischen Schulgesetz in den §§ 110 bis 112 beschrieben.

Das Mitbestimmungsrecht des SEB umfasst

  • das Zustimmungsrecht (z.B. bei einigen Entscheidungen der Schulkonferenz)
  • Anhörungsrecht (z.B. bei Maßnahmen der Schulleitung, die für das Schulleben von allgemeiner Bedeutung sind)
  • Vorschlagsrecht (in allen Bereichen mit Zustimmungs- und Anhörungsrecht besteht auch ein Vorschlagsrecht)
  • Informationsrecht (die Schulleitung berichtet über alle wesentlichen Angelegenheiten des Schullebens)