Während die restliche Schule schon den Weg nach Hause angetreten hat, lieferte sich die Jahrgangsstufe 8 spannende Duelle beim alljährlichen Hallenfußballturnier der GHS. Acht Mannschaften spielten in zwei Gruppen um den Einzug ins Finale. Gespielt wurde dabei jeweils 7   Minuten.

Bei heißen Temperaturen wurden nach der Gruppenphase die jeweiligen Platzierungsspiele gespielt, und hierbei kamen die Spieler und die Zuschauer auf ihre Kosten. Spannende Partien, viel Spaß und jede Menge Tore konnten an diesem Tag von den vielen Zuschauern beobachtet werden. Die durch die Bank weg fairen Partien wurden von den Schülern des Sport LK‘s (Q2) von Herr Kiefner organisiert und als Schiedsrichter ebenfalls geleitet.

Den Sieg des diesjährigen Jahrgangsstufenturnieres sicherte sich die die Klasse 8H von Herr Utech in einem packenden Finale.

Danke an alle Mannschaften für die Teilnahme, sowie einen sportlich starken und fairen Wettkampf!

Verf. von Hr. Kiefner

GHS Blog
Monatsarchiv