Ergebnisse aus dem Kunstunterricht von Frau Maier.

Die Aufgabenstellung:

  1. Wähle ein Bild eines Künstlers oder einer Künstlerin aus
  2. Schreibe eine Bildbeschreibung
  3. Informiere dich über den Künstler/ die Künstlerin und erstelle ein kurzes Handout
  4. Male/ zeichne das ausgewählte Bild mit dem Material deiner Wahl auf deine eigene Weise ab
  5. Präsentiere dein Bild und was du darüber weißt

Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten mehrere Wochen an dieser Aufgabenstellung. Durch diese theoretische sowie praktische Herausforderung schulten die Schülerinnen und Schüler nicht nur ihre Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit, sondern ebenso ihre Präsentierfähigkeit, sie übten sich in selbstständiger Recherche und im konstruktiven Miteinander, indem sie Feedback, Lob und Kritik während der Präsentationen äußern. Sie erfuhren mehr über sich selbst, indem sie ihr persönliches Bild und Arbeitsmaterial auswählten. Zudem erfuhren die Schülerinnen und Schüler schon viel über bekannte oder auch nicht so bekannte Künstlerinnen und Künstler und deren Arbeitsweise und lernten verschiedene Epochen und Stilrichtungen kennen. Insgesamt umfasst die Aufgabenstellung viele Kompetenzbereiche und wurde von den Schülerinnen und Schülern prima angenommen und erfolgreich umgesetzt.

Verf. von Frau Maier

GHS Blog
Monatsarchiv