„Stellt euch vor, ihr seid Friedensreich Hundertwasser und nun sollt ihr eine Stadtansicht entwerfen.“
Die Schülerinnen und Schüler der 6dG wissen ganz genau, wer Hundertwasser ist. Das Hundertwasserhaus in Darmstadt kennt fast jedes Griesheimer Kind. Sein bürgerlicher Name (Friedrich Stowasser) ist übrigens nicht halb so interessant wie sein Künstlername: Friedensreich Regentag Dunkelbunt Hundertwasser.
Nachdem geklärt war, was „Dunkelbunt“ eigentlich sein könnte, legten die Schülerinnen und Schüler der 6dG direkt los. Schiefe Linien, goldene Kuppeln, Natur und Pflanzen, viele kleine Fenster, wellenartige Linien und strahlende Farben sind die wichtigsten und typischsten Merkmale der Architektur von Hundertwasser. Statt Wasserfarben, wurde mit Öl-Pastell-Kreiden gestaltet, ein unbekanntes Material, das auch Schwierigkeiten birgt.
Doch die Schülerinnen und Schüler haben alles gemeistert und das sind die tollen Ergebnisse, die aneinandergereiht eine große Stadtansicht als Gesamtbild ergeben.

verf. von Fr. Maier

GHS Blog
Monatsarchiv