Am 24. 10,18 war es wieder soweit:

Die beiden Bläser-Klassen 6 der GHS trafen sich zum gemeinsamen Konzert im Schuldorf Bergstraße.
Zuvor wurde auf der Bühne gemeinsam geprobt ( im Bild: Frau Meyer Hermann vom Schuldorf Bergstraße als Dirigentin).
Strahlend begann das Konzert mit „Star Wars“ und war zugleich als Zugabe der glänzende Schussspunkt des Konzerts.
Es war allen Schüler anzumerken, wir leicht ihnen das Üben gefallen war, denn sie präsentierten und gestalteten die Musik mit großen dynamischen Effekten und ließen so wirkungsvoll die Sterne leuchten.
Eine bunte Mischung von Pop- und Rockstücken, aber auch Klassisches wie das Thema aus Dvoraks Sinfonie „ Aus der neuen Welt“ durfte nicht fehlen. Da ließ der Klang nichts zu wünschen übrig.
Die gemeinsamen Konzerte in Klasse 5 und 6 haben in dieser Schulbegegnung schon eine lange Tradition und bilden einen festen Baustein im Bläserkonzept beider Schulen.
Nun geht das Jahr weiter Richtung Weihnachten und die Klasse 6e fiebert schon der Probenzeit in Maria Einsiedel entgegen.
Neue Stücke warten auf Sie und spannend wird es auch sein, mit den Bläsern der anderen Jahrgängen das Programm am Weihnachtsmarkt und für die Auftritte in Haus Waldeck oder am Schulkonzert am 3. 12. 18 um 19.00 Uhr in St. Stefan zu proben.
Wir laden Sie sehr herzlich ein zum Zuhören. (S. Köbler Bläserklassenleiterin JG. 6)

verf. von Fr. Köbler, Rektorin

GHS Blog
Monatsarchiv