„Unsere GHS soll schöner werden.“ Dieser Gedanke stand am Anfang des Projektes. Da der Schulträger mit notwendigen Modernisierungsmaßnahmen an den über 80 Schulen des Landkreises nicht hinterherkommt, beschlossen die Eltern vom Schulelternbeirat kurzerhand, selber mit anzupacken. Aus dem Elternbeirat heraus gründete sich so die „Arbeitsgruppe GHS gestalten“. Ihr Ziel ist es, die GHS in kleinen Schritten zu verschönern und zu verbessern. Das erste Projekt war schnell gefunden: Die Fassade unserer Aula brauchte dringend einen neuen Anstrich.

Von der Fachschaft Kunst lieferte Frau Herud den Entwurf für die neue Fassade. Nach Freigabe durch die Schulleitung konnten die Arbeiten beginnen. Eine kurze Rundmail genügte, um zahlreiche fleißige Helfer zu finden.  Arndt Dittrich, ehemaliges Mitglied des Schulelternbeirats, ging auf Materialsammlung und konnte schließlich den TOOM Baumarkt Pfungstadt überreden, das gesamte Material für die Arbeiten zu spenden. David Heiner und seine Kollegen vom Hausmeisterteam bereiteten die Fassade vor. Stefan Bauer vom Elternbeirat übernahm die praktische Projektleitung. Tatkräftige Unterstützung erhielt er von Silvia Neureuther, Sabine Kümpel und Holger Rohlfs.

Dank vieler fleißiger Unterstützer und Helfer erstrahlt die Aula der GHS nun im neuen Kleid. Möge sie so schön bleiben, bis der Schulträger dazu kommt, die echte Modernisierung des Gebäudes durchzuführen. Wir freuen uns schon darauf.

verf. von Hr. Rohlfs

 

GHS Blog
Monatsarchiv