Am Dienstag und Mittwoch (08. und 09.05.2018) fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele der Gerhart-Hauptmann-Schule statt. Wie jedes Jahr absolvierten die Jahrgänge 5-8 auf der Jagd nach Urkunden und Spitzenleistungen verschiedene leichtathletische Disziplinen. Neben dem Sprint wurde auch gesprungen (Weitsprung) und geworfen. Bei angenehmen Temperaturen zeigten die Schülerinnen und Schüler ein ums andere Mal hervorragende Leistungen und wurden dabei von ihren Klassenkameraden lautstark unterstützt.

Besonderer Dank für das gute Gelingen der Spiele geht an unseren Orgachef Hr. Timo Schneidler, der auch dieses Jahr die Bundesjugendspiele verantwortlich organisiert und geleitet hat. Ebenfalls möchten wir uns abschließend bei der Helferklasse G9d von Frau Groh, sowie der medizinischen Betreuung durch unseren Schulsanitätsdienst bedanken.

verf. von Hr. Kiefner (Schulsportleiter)

GHS Blog
Monatsarchiv