Am Dienstag, den 20. März war es soweit und die Hessische Ingenieurkammer gab die Gewinner des hessenweiten Brückenbauwettbewerbs in Gießen bekannt. Insgesamt nahmen 650 Schülerinnen und Schüler aus Hessen daran teil, darunter auch neun Schülerinnen und Schüler der GHS, deren fünf Brücken beim schulinternen Wettbewerb schon erfolgreich waren und in Wiesbaden eingereicht wurden.

Vier der Brücken wurden in dem großen Feld mit einer Teilnahmeurkunde gewürdigt und eine der GHS-Brücken schaffte es sogar in die Top 15, der Altersklasse 1, die einen Preis erhielten.

Wir gratulieren Deniz Karakaya aus der G7c ganz herzlich zu einem hervorragenden 14. Platz!

Die Preisverleihung fand auch in der Presse Beachtung und kam sogar in der Hessenschau (Clip von Minute 6.57 bis 7.37).

Zum Artikel im Gießener Anzeiger.

Zum Artikel in der Gießener Allgemeinen.

verf. von Hr. Feick

GHS Blog
Monatsarchiv