Am Mittwoch, den 08. November 2017 war das White Horse Theatre zum dritten Mal zu Gast an der GHS. Die junge Truppe, bestehend aus zwei Schauspielerinnen und zwei Schauspielern, hatten zwei Produktionen für unsere Schülerinnen und Schüler dabei.
Für die gesamte Jahrgangsstufe 6 wurde das Stück A Pinch of Salt von Peter Griffith gezeigt.
Diese dramatische Bearbeitung eines traditionellen Märchens voller Charme, Humor und bitterböser Phantasie begeisterte die jungen Schülerinnen und Schüler.

Für die Oberstufe (Q1 und Q3) stand A Midsummer Night‘s Dream von William Shakespeare auf dem Programm.

Diese beliebte Komödie Shakespeares forderte die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in sprachlicher Hinsicht sehr, doch angesichts des frechen und manchmal urkomischen Spiels der Akteure kamen Spaß und gute Unterhaltung nicht zu kurz. Die vier Schauspielerinnen und Schauspieler spielten insgesamt 11 Rollen, was häufige und originelle Kostümwechsel erforderlich machte. So war diese Inszenierung war vor allem auch ein Augenschmaus.

Das White Horse Theatre soll unbedingt wieder kommen. Wir freuen uns schon auf einen weiteren unterhaltsamen und interessanten Theatervormittag im Herbst 2018, der eine Bereicherung unseres herkömmlichen Englischunterrichts darstellt.

verfasst von Fr. Brieskorn

GHS Blog
Monatsarchiv