Tutorien Chemie (Frau Krumpholz), Physik (Herr Schneidler) und Mathematik (Herr Holtorp).

Unsere Studienfahrt in den Golf von Neapel war geprägt von Sonne, hochsommerlichen Temperaturen, azurblauem Wasser und einer guten Mischung von Kultur, Natur und Freizeit.
Im verpflichtenden Tagesprogramm besuchten wir die Ruinen von Pompeji, bestiegen den Kratergipfel des Vesuvs, besichtigten die Villa Jovis des römischen Kaisers Tiberius, die Altstadt von Sorrent und bewältigten eine umfangreiche Stadtführung durch Neapel.
An den Abenden versammelte sich die Gruppe gerne auf den Terrassen der Bungalows und am Strand, um den Abend ausklingen zu lassen (bei manchen bis der Wecker klingelte…).

 

GHS Blog
Monatsarchiv