Am 28.08.2017 ist es soweit, die WELTfairÄNDERER schlagen ihr Zelt an der Gerhart-Hauptmann-Schule in Griesheim auf.

Im Gepäck: Workshops für Kinder und Jugendliche zum Thema Nachhaltigkeit, Ökologie, Bewahrung der Schöpfung. Welche Folgen hat mein Konsum für Menschen in anderen Ländern? Was hat ein Apfel aus regionalem Anbau mit Klimaschutz zu tun? Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck? Diese und andere Fragen werden in dieser Woche aufgegriffen und auf aktive, kreative und erlebnisorientierte Weise angegangen. Ziel des Projekts, das der BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) und das Bischöfliche Jugendamt Mainz seit 2010 organisieren, ist es, Schülerinnen und Schülern spielerisch zu vermitteln, wie sie selbst Umwelt und natürliche Ressourcen schützen können.

An den Vormittagen richtet sich das Programm an die Schülerinnen und Schüler der Gerhart-Hauptmann-Schule, das Nachmittags- und Abendprogramm ist für jede und jeden Interessierten offen.

Nachmittags- und Abendprogramm :

 

Dienstag, 29.08.2017: 15:30h – 19:30h: Poetry Slam (Treffpunkt: Weltfairerändererzelt auf dem Schulhof)

ab 20:00h: offener Poetry Slam (Treffpunkt: Aula)

(Deutsche Pfandfinderschaft (DPSG) Bezirk Heldon, Jonas Kögler)

Anmeldung: Fair Cafe rot-weißes Zelt auf dem Schulhof

 

Mittwoch, 30.08.2017: 15:30h -18:00h: Kinderkino (Fantastische Tierwelten und wo sie zu finden sind)

18:30h – 21:00h: Jugendkino (Die Unfassbaren – Now you can see me)

(Katholische Junge Gemeinde (KjG) Bezirk Darmstadt)

Treffpunkt: Mensa

 

Donnerstag, 31.08.2017: 15:30h – 18:30h: Zeichnenkurs: Illustration trifft Inklusion

(Bund der Deutschen Katholischen Jugend(BDKJ) Darmstadt, Janis Storch)

Treffpunkt: Weltfairändererzelt auf dem Schulhof

Anmeldung: Fair Cafe rot-weißes Zelt auf dem Schulhof

GHS Blog
Monatsarchiv