Schon im Mai war die GHS zu Gast im Tigerentenclub und stellten dort das Team der Frösche. Als Spieler traten Michaela Illig, Niklas Deutscher und Phil Rohloff an und kämpften um die Siegertrophäe. Die Sendung wurde in den SWR-Studios in Göppingen aufgezeichnet und am 2. September ausgestrahlt.

Unsere drei Spieler haben sich gut geschlagen und konnten 5 Notbremsen erspielen. Für den Sieg hat es nicht ganz gereicht, weil sich die Mannschaft vom Albert-Schweizer-Gymnasium Leonberg länger auf der Rodeo-Ente halten konnte.

Bekannterweise dürfen die Zweitplatzierten beim Tigerentenclub zum Schluss der Sendung ihre Lehrerin baden schicken. Dementsprechend erwischte es diesmal Frau Mirela Golic, die die Sendung dadurch tropfnass aber lächelnd beschließen durfte.  Vielleicht war dies ja das eigentliche Ziel von Michaela, Phil und Niklas?

Sendung verpasst? Wozu gibt’s Youtube…

GHS Blog
Monatsarchiv