Insgesamt wurden beim Brückenbauwettbewerb der GHS 16 Modelle eingereicht, von denen sechs mit Sonderpreisen ausgezeichnet wurden. Weitere sechs Modelle haben ebenfalls erfolgreich teilgenommen, so dass insgesamt 23 Schülerinnen und Schüler zusätzlich zur Urkunde einen kleinen Preis bekamen und als Belohnung gemeinsam am 18. Januar 2018 das neu eröffnete DLR_School_Lab der TU Darmstadt besuchen werden.

Die Preisverleihung fand im Rahmen des Tages des offenen Unterrichts in der Aula statt.

Erste Preise in verschiedenen Kategorien:

  • Marco Acosta, Henrik Metzger, Said Abu-Shagrah, 9d
  • Jurij Krottag, 9d
  • Lilith Gleich, Arnela Pjano, 9d
  • Deniz Karakaya, 7c
  • Alina Reimann, Liza Turshatova, Tabea Burk, 9d
  • Jonas Vogel, Quinn Deifel, Nico Tinsner, 8g

Eine Teilnehmerurkunde erhielten:

  • Andreas Kiriakilis, David Bearman, Mario Funk, 9d
  • Jonas Zech, Antonios Kostopulos, Saki Angelidis, 9d
  • Erhan Barlak, Marko Stipic, Sameer Ansari, 9d

„Erfolgreich teilgenommen“ haben:

  • Iman Soultan, Naomi Mavinga, Mika Gläser, 9d
  • Timo Dechert, 6a
  • Henning Frömmel, Luca Polinski, 7b
  • Lea Marie Zettl, Alicia Schmitt, 9d
  • Sude Naz Baris, 8g
  • Finn Rex, 10c

Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich und hoffen, dass einige der Brücken auch beim noch laufenden Wettbewerb der Ingenieurkammer Hessen teilnehmen werden.

verf. von der Fachschaft Physik

GHS Blog
Monatsarchiv