Gemeinsames Herbstkonzert der 6. Bläserklasse der GHS mit der Bläserklasse vom Schuldorf Bergstraße

Im Rahmen der Partnerschaft mit der Bläserklasse vom Schuldorf Bergstraße präsentierten die jungen Griesheimer und Bergsträßer Musiker am Montag, 16. November in der  Aula des Schuldorfs ein rund einstündiges, beschwingtes Konzertprogramm. An zwei gemeinsamen Probenvormittagen hatten die rund 60 Nachwuchsmusiker unter der Leitung von Sabine Köbler und Ursula Tilsner (GHS Griesheim) und Sabine Meyer-Hermann (Bläserklasse Schuldorf) ein abwechslungsreiche Programmabfolge einstudiert.

Seit dem letzten gemeinsamen Auftritt im April in Griesheim haben sich die Bläserklassenschüler musikalisch weiter entwickelt und spielten diesmal alle 13 Konzert-Titel gemeinsam, darunter die Titelmelodien aus „Pirates of the Caribbean“ und „Star Wars“. Neben den Leinwandhelden waren auch einige „tierische“ Vertreter musikalisch unterwegs: so im „Mickey Mouse March“, in der „Penguin Promenade“ und der Dino im „Rock-a-Saurus Rex“. Den Zungenbrecher-Titel „Supercalifragilistic“ aus Mary Poppins kündigten alle Musiker und Musikerinnen, dirigiert von Sabine Köbler, in einem unisono Sprechgesang an und bewiesen damit, wie gut sie harmonieren. Die universelle Sprache der Musik ist eine sehr wichtige Grundlage für die pädagogische Arbeit in den Bläserklassen und gewinnt an Aktualität vor dem Hintergrund der Flüchtlingsthematik. „An der Gerhart-Hauptmann-Schule haben wir sehr gute Erfahrungen damit gemacht, interessierten Schüler und Schülerinnen der Deutsch-Intensivklassen das Erlernen eines Blasinstrumentes anzubieten. Möglich ist dies durch die finanzielle und materielle Unterstützung des Fördervereins der GHS. In der jetzigen 6. Bläserklasse ist eine Schülerin, die nach einem Jahr in der Deutsch-Intensivklasse zum 2. Halbjahr in die reguläre 5. gymnasiale Bläserklasse wechseln konnte aufgrund ihrer guten Deutschkenntnisse. Sie spielt nicht  nur Trompete in der Bläserklasse, sondern erlernt in unserer Bläser-AG zusätzlich als zweites Instrument Querflöte. Insgesamt haben wir zur Zeit in den Intensivklassen einige Schüler, die große Freude am Erlernen eines Blasinstrumentes haben und sich über die Musik sehr schnell in den Regelklassen und unseren verschiedenen Ensembles integrieren,“  berichtet Sabine Köbler, musikalische Leiterin einer Bläserklasse und pädagogische Leiterin der GHS. Mit herzlichem Applaus bedankte sich das Publikum für den kurzweiligen Konzertabend und erklatschte sich eine Zugabe.

Redaktion +Fotos: Babette Chabilan/ GHS Griesheim

GHS Blog
Monatsarchiv