Der 1. Bundesweite Chemie Schülerslam fand am Abend des 30.9.2015 im großen Audimax-Hörsaal der TU Darmstadt statt. Die Gesellschaft Deutscher Chemiker in Zusammenarbeit mit der TU und Merck hatten eingeladen Deutschlands beste Nachwuchsslammer live zu erleben und etwa 600 Gäste waren der Aufforderung gefolgt.

Beim Slam geht es darum innerhalb von 10 Minuten einem Publikum auf unterhaltsame Weise komplizierte Inhalte aus den Fachwissenschaften – in diesem Fall eben Chemie – zu vermitteln. Damit die Zuhörer sehen konnten, wie so was funktioniert waren zunächst zwei „Profis“ engagiert worden, die das Publikum vorheizen sollten.  Danach präsentierten die Schüler in Teams so interessante Themen wie „Zucker als Droge“ oder „Coffein“. Von der GHS waren Bianca Hofmann und Anna Funck mit ihrem Fanclub in Form des Physik-LK und einem Vortrag über die „Chemie der Liebe“ angereist und eroberten das Publikum im Sturm. Die GHS und der „Mad Science Club Griesheim“ freuen sich über die sensationelle Leistung und den Ersten Platz beim 1. Bundesweiten Chemie Schüler Slam. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Verfasst von Dr. Milan Dlabal

GHS Blog
Monatsarchiv