Nikolaos Stivaktakis und Paulius Jurgaitis wurden am 06.05.2014 für ihre hervorragenden Leistungen im Mathematik-Wettbewerb als Kreissieger ausgezeichnet. Dies war das Ergebnis der Teilnahme an der zweiten Runde des Mathematik-Wettbewerbs bei dem ein hervorragender erster und zweiter Platz belegt wurde. Die Urkunden und Preise wurden von Vertretern des Kultusministeriums und des Arbeitgeberverbandes Hessen Metall überreicht.
Die Platzierung qualifizierte die beiden zur Teilnahme an der Endrunde, die ebenfalls am 06.05.2014 in der Lichtenberg-Schule in Darmstadt stattfand. Die Klausuren der Endrunde sind noch nicht ausgewertet und beide Champions warten nun gespannt auf ihre Ergebnisse. Die Schulgemeinde gratuliert und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Verfasst von Schülerinnen der Presse-AG (dh, sd und fsh)

GHS Blog
Monatsarchiv