Am 08.11.2013 besuchten wir, die G8a, als erste Klasse der GHS das „Grüne Klassenzimmer“ im Botanischen Garten in Darmstadt. Freundlich wurden wir von Herr Schneckenburger, einem Mitarbeiter des Botanischen Gartens, in Empfang genommen. In Zweiergruppen haben wir an Mikroskopen arbeiten dürfen und Schneeballblüten untersucht und gezeichnet. Diese Aufgabe hat uns alle so fasziniert, dass wir leider am Ende etwas unter Zeitdruck kamen. Aber das hat uns nicht davon abgehalten an einer kleinen Führung durch das Gewächshaus teilzunehmen. So wurden uns in kürzester Zeit vollkommen verschiedene Lebensräume und Pflanzenwelten vorgestellt und wir bekamen Erläuterungen zu Gewächsen und deren Eigenheiten.
Zum Schluss haben wir noch einen kurzen Filmausschnitt angeschaut, indem deutlich wurde, wie erstaunlich die Natur sein kann. Wir hatten einen interessanten Tag an dem wir viel gelernt haben.


Verfasst von Nina Jochim.

GHS Blog
Monatsarchiv