Mit unserer Deutschlehrerin Frau Bach haben wir im April 2013 das Gutenbergmuseum in Mainz besucht. Wir trafen uns bereits um 7.00 Uhr am Felsenkeller. Von dort aus fuhren wir mit der Straßenbahn und dem Zug nach Mainz. Vom Mainzer Bahnhof liefen wir eine Viertelstunde bis zum Museum. Dort angekommen, führte uns die Mitarbeiterin, Frau Hoffmann, durch das Museum. Bei der Museumsführung sahen wir viele interessante Ausstellungsstücke. Im Tresorraum gibt es Bibeln, die von Gutenberg gedruckt wurden und  bis zu 558 Jahre alt sind. In der Ausstellung sahen wir, wie früher die Druckstempel hergestellt wurden. Danach durften wir im Druckshop für unsere Familien und Freunde selber Bilder und Bibelstellen drucken.

Als wir mit allem fertig waren, haben wir in Gruppen eine Stadt Rallye machen. Dabei haben wir Fragen zur Stadt Mainz und zu Gutenberg beantwortet. Nach der Stadt Rallye liefen wir zum Museum zurück. Bevor wir uns auf den Rückweg machten, haben einige Schüler im Museumsshop Souvenirs gekauft. Dann ging es wieder Richtung Bahnhof und mit dem Zug zurück nach Darmstadt. Am späten Nachmittag kamen wir müde in Griesheim an.

( Ein Bericht der Klasse G6b)

GHS Blog
Monatsarchiv